• kressbronn.JPG
  • kressbronn1.JPG
  • kressbronn2.JPG
  • kressbronn5.JPG
  • kressbronn6.jpg
  • kressbronn7.JPG
  • kressbronn8.JPG
  • kressbronn9.JPG
  • kressbronn10.JPG
  • kressbronn11.JPG
  • kressbronn12.JPG
  • kressbronn13.JPG

Kressbronn das kleine Paradis am Bodensee

Zahlreiche zwischen Obst- und Weingärten gelegene Ortsteile, der 8.300 Seelen-Gemeinde, umgeben den ländlich geprägten Hauptort. Sie liegen abseits und doch nicht weit vom Bodensee entfernt, malerisch rund um Kressbronn. Sowohl für Kinder als auch für Eltern verspricht die Ruhe sowie die Natürlichkeit in und rundum Kressbronn einen unbeschwerten und erholsamen Urlaub.

 

 

Ländliche Idylle in den Sommermonaten 

Vor allem in den Sommermonaten bietet das Kressbronner Umland reizvolle Ausflugsziele abseits vom Bodensee. Rad- und Wanderwege führen zu idyllischen Seen und Flüssen, auf sanfte Hügel mit einzigartigen Aussichtspunkten und natürlich entlang des Bodensees. So kann man beispielsweise mit dem Fahrrad entlang der Argen, zum Picknick an den Schleinsee oder zum Baden an den Degersee radeln. Wanderer finden in herrlichen Aussichtspunkten Belohnung für manchen, oftmals, anstrengenden Anstieg. Zudem eignen sich kleine, kaum befahrene Straßen rund um Kressbronn bestens für ausgiebige Rad- oder Inlineskate-Touren.

 

 

Advent am Bodensee 

Abseits der Badesaison ist Kressbronn der optimale Ausgangspunkt, um in der Vorweihnachtszeit den Advent am Bodensee mitzuerleben und die Weihnachtsmärkte in der Region, wie zum Beispiel in Tettnang, Ravensburg, Friedrichshafen, Wangen, Lindau, Bregenz, zu besuchen. (Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg)